Eggishorn

Es hatte geschneit! Die geplante Wanderung hätten wir deshalb fast verworfen und mein Freund wollte schon in eine andere Region. Ich war aber dagegen und so begannen wir die Wanderung bei guter Wettervorhersage dennoch. Gut so, denn das Wetter entwickelte sich prächtig.

Halb 10 Uhr starteten wir die Wanderung auf der Fiescheralp. Der Wanderweg führte zur Endstation der Eggishorn-Seilbahn. Da ließen wir unser Gepäck ruhigen Gewissens zurück und gingen ohne es rauf aufs Eggishorn, wo wir viertel vor 12 Uhr ankamen. Die Aussicht vom Eggishorn (2926 m) auf den Aletschgletscher ist schon phänomenal.

Vom Eggishorn führt zwar ein steiler Weg runter zum Wanderweg am Gletscher, aber wir nahmen den Umweg über den Vordersee in Kauf. Also zurück zur Seilbahn-Station und dann das Eggishorn umrunden... Vom Vordersee gehts am Märjelenbach entlang bis zum Aletschgletscher.

Fiescheralp Beim Eggishorn Aletschgletscher Eggishorn Vegetation Wanderung Märjelensee Gletscherstube

Aletschgletscher

Der Märjelenbach endet im Gletscher und wer will kann an der Stelle auch bis an den Gletscher ran gehen und das Eis direkt berühren. Wir machten das aber nicht. Stattdessen gingen wir nun an dem unteren Wanderweg entlang bis kurz vor dem Blausee.

Natürlich hat man auf diesem Wanderweg ständig den Aletschgletscher im Blick. Wir begegneten hier aber auch jede Menge anderen Wanderer und auch Schafe weideten hier unten am Gletscher. Auf Höhe des Bettmersees bogen wir ab und gingen Richtung Blausee.

Man suche die Menschen! Aletschgletscher Andere Seite Schafe Wanderung Da endet der Gletscher Furchen Letzer Blick zum Aletschgletscher

Riederalp

Am kleinen Blausee vorbei ging es weiter bis zur Riederalp, wo wir etwa 19 Uhr ankamen. Dort hatten wir nichts gebucht und es gar nicht einfach, dort eine Unterkunft zu finden. Wir mussten mit einer Kellerwohnung vorlieb nehmen. Riederalp ist ja kein großer Ort, weshalb man dort auch nicht viel findet...

Fazit dieser Tages-Wanderung: obwohl auf der heutigen Route reichlich Leute unterwegs waren, fand ich die Wanderung dennoch sehr schön.

Foto oder Gemälde? Nette Spiegelung Bettmersee Blausee

Diese und weitere Fotos findet man auch bei undefinedGoogle+.