Geirangerfjord

Der Geirangerfjord wird ja überall hoch gepriesen und da fragt man sich, ob dieser Fjord wirklich so besonders ist. Nun, dieser Fjord ist nur recht kurz und die einzigen echten Highlights sind die zwei Wasserfälle "Die 7 Schwestern" und "Der Freier". Der Rest kann - im Vergleich zum Nærøyfjord - einpacken.

Gut, es kann natürlich auch am Wetter liegen. Beim Nærøyfjord schien die Sonne und hier war es sehr trüb. Wenn man aber an die lange Anfahrt denkt, muss man dem Nærøyfjord dann doch den Vorzug geben. Die ganzen Fjorde bis zum Geirangerfjord fand ich nämlich recht unspektakulär.

Geiranger an sich kann man durchaus etwas mit Flåm vergleichen. Souvenirläden, schöne Lage und kleiner Ort. Die Adlerstraße hinauf zum Aussichtspunkt gibt es bei Flåm auch. Die Aussicht vom Stegastein dort ist ja auch nicht schlecht. Die Aussicht auf den Geirangerfjord wäre bei gutem Wetter sicherlich besser gewesen.

Mein Fazit lautet also: man muss nicht unbedingt beide Fjorde sehen, aber hier gibt es noch einen entscheidenden Vorteil: die Trollstigen in der Nähe!

Geirangerfjord Die 7 Schwestern Der Freier nochmal Geiranger Geiranger-Aussicht

Gudbrandsjuvet und Trollstigen

Der Ausflug zu den Trollstigen vom Hurtigruten-Schiff aus kostete satte 200 €. Dafür gab es unterwegs auch Kaffee und Kuchen und ein Abendessen in Molde. Auf dem Weg zu den Trollstiegen kommt man auch noch an Gudbrandsjuvet vorbei. Es ist eine schöne Schlucht mit reißendem Bach. Ganz hübsch anzusehen.

Dann kommen die Trollstigen dran. Von der Minischlucht kommt man zur Riesenschlucht. Auch hier stürzt ein Bach zu Tal, aber nicht nur das: auch eine Straße führt hinunter ins Tal. Man hat genügend Zeit, um zu den 2 Aussichtspunkten zu gehen. Danach hat man aber kaum noch Zeit für den Souvenirshop.

Mein Fazit: die Trollstigen sind schon beeindruckend, aber leider habe ich es dort verpasst, ein Panoramafoto zu machen. Die Wolken kamen und gingen dort schnell. Auf der ganzen Tour galt aber: es fing immer erst dann an zu regnen, als wird grad abfuhren...

Gudbrandsjuvet Trollstigen Trollstigen Trollstigen Trollstigen von unten

Diese und weitere Fotos findet man bei undefinedGoogle+.