Strände

In Korfu-Stadt gibt es zwar ein paar Strände, aber die sind alle nicht so toll. Nördlich von Korfu-Stadt gibt es jedenfalls jede Menge Strände. Der Bus bis Dassia fährt sehr oft. Man muss also auf gute Strände nicht verzichten. Jedoch stand in meinem Reise-Buch: man solle lieber nach Dassia statt nach Benitses fahren, da dort wesentlich weniger los wäre. Ich fand jedoch, es war genau umgekehrt. Die Strände sind lang und flach...

Benitses ist nicht so groß. Die Strände dort sind auch nicht so lang. Ich fand diese Strände aber irgendwie schöner als die von Dassia. Statt Hotelanlagen gibts hier Restaurants in Strandnähe. Ich empfehle also - im Gegensatz zum Reiseführer - diese Strände. In den Nähe von Benitses gibt es außerdem auch einsame Strände.

Muschel-Museum

Am Rand von Benitses gibt es ein schönes privates Muschel-Museum. Aus Korfu-Stadt kann man mit dem Bus gut hin fahren. Schwierig wirds, wenn man von Achillion hin fahren will. Die Busse fahren nur bis zum Achillion und dann muss man wieder zurück fahren. Taxis fahren beim Achillion jedenfalls schwer gefragt und nicht zu bekommen. Ich ging deshalb zu Fuß bis nach Benitses.

Im Museum gibts jede Menge zu sehen: Seemuscheln, Korallen, Fossilien, Haigebisse, Krabben, Langusten, Schlangen, Seesterne und Schwämme. Alles in echt, aber nicht mehr lebendig.
Man kann aber nicht nur staunen, sondern auch Souvenirs kaufen. Muscheln aus aller Welt. Was will man mehr?

Achillion

Eins der Highlights von Korfu ist die Achillion-Villa von Sissi (Kaiserin Elisabeth von Österreich). Der Eintritt ist nicht billig und die Besucher-Scharren stören bestimmt den einen oder anderen, aber schön ist diese Ville dennoch.

Drinnen gibts ein schönes Treppenhaus, wo oben die Schlacht von Troja zu sehen ist. Draußen gibts jede Menge Statuen und Pflanzen zu bestaunen. 1891 wurde dieser Achilleion-Palast fertig gestellt. 7 Jahre später wurde dann Sissi ermordet. Wer sich für die Kaiserin interessiert, wird hier jede Menge über sie erfahren...

Nach dem Besuch kann man sich gegenüber der Villa mit Souvenirs eindecken. Dort befindet sich nämlich Vassilakis Distillery. Spätestens hier sollte man sich einen Kumquat-Schnaps besorgen, ehe man zurück nach Hause fliegt...

Diese und weitere Fotos findet man bei Öffnet externen Link in neuem FensterPicasa Web inkl. Geo Tags.